Tagung Narrative gelungener Demokratie?

In der Geschichtstheorie ist unstrittig, dass Menschen für ihre Orientierung in Gegenwart und Zukunft auf historische Narrative (Erzählungen über die Vergangenheit) zurück-greifen. Für das frühe 21. Jahrhundert ist jedoch zu beobachten, dass solche historischen Erzählungen über die (Entwicklung der) Demokratie in Österreich weitgehend abwesend sind. Oftmals sind es eher gegenwärtige politische Narrative, die zudem von […]

mehr...

4. Februar 2021
Universität Salzburg oder online

5. Tagung Fachdidaktiken verschoben

Die 5. Tagung Fachdidaktiken vom 16.-17. April 2021 wird aufgrund der Situation in Zusammenhang mit COVID-19 verschoben. Die Tagung wird gleichbleibend an der SUPSI-DFA in Locarno stattfinden, je nach Entwicklung der Lage entweder im Herbst 2021 oder im Frühjahr 2022. Nähere Informationen zu den beiden möglichen Veranstaltungsdaten, der Einladung zur vorgängigen Eingabe von Beiträgen sowie zur […]

mehr...

16. April 2021
Locarno

GV 2021

Die Generalversammlung von 2021 wird am 5. Juni an der Pädagogischen Hochschule in Bern stattfinden.

mehr...

5. Juni 2021
Bern

Kolloquium „Why history education?“

Das Kolloquium «Why history education? The teaching and learning of history in a field of tensions of history, memory, politics, cultural heritage and identity», das im Mai hätte stattfinden sollen, musste abgesagt werden. Das Kolloquium ist auf den 3. September 2021 verschoben.

mehr...

3. September 2021
PH Luzern, Institut für Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen