GV 2021

 Der Vorstand freut sich, die Mitglieder der DGGD an die GV in Bern einzuladen. Er hofft, dass dieses Jahr die Präsenzveranstaltung klappt. Nadine Ritzer lädt an die PH Bern ein, und zwar in deren Mediothek. Diese liegt gegenüber dem Bernischen Historischen Museum. Damit sind die Lokalitäten aller Programmteile in unmittelbarer Nähe zueinander. 

Das Bernische Historische Museum zeigt die Ausstellung „Frauen ins Bundeshaus! 50 Jahre Frauenstimmrecht 15.12.2020 – 14.11.2021“. 

An unserer GV diskutieren wir neben den statutarischen Geschäften vor allem das Manuskript zu „Geschichtsdidaktik, eine eigenständige Disziplin?“. Dieses wird vorgängig verschickt. Ausserdem beraten wir, was wir mit der Zusammenstellung der Geschichte in den kantonalen Einführungen des LP21 machen möchten. 


5. Juni 2021
Bern, Institut für Weiterbildung und Medienbildung / Mediothek der Pädagogischen Hochschule Bern, Helvetiaplatz 2